Baufolie opak

Produktinformationen zu Baufolie opak

Was bedeutet opak ?

Opak (von Opazität) bedeutet blickdicht, oder lichtundurchlässig, oder deckend eingefärbt. Hier werden farblich unsortierte Recyclingmaterialien verwendet, um die Rohstoffe (Granulat) herzustellen. Diese Recyclingmaterialen sind „Überbleibsel“ aus der Sortierung, wo „begehrte“ baufolie-opaktransparente Folienabfälle aussortiert werden. Es ist der „bunte Rest“ aus allen Farben. Wie wir alle aus der „Wasserfarbenkasten Zeit“ noch wissen, ist das Resultat, wenn man alle Farben „kunterbunt“ mischt, ein hässliches schwarz/grau. Genauso verhält es sich bei Baufolie in opak. Auch eine (mehr oder weniger starke) Geruchsentwicklung kann hier auftreten. Die günstigste Qualität Baufolie, jedoch für viele Einsatzzwecke bestens geeignet.

Wikipedia definiert opak/Opazität wie folgt:
Opazität (lat. opacitas „Trübung“, „Beschattung“) bezeichnet allgemein das Gegenteil von Transparenz, also mangelnde Durchsichtigkeit oder Durchlässigkeit. Das zugehörige Adjektiv lautet opak (lat. opacus „trüb, dunkel, verschwommen“). Der Begriff wird insbesondere in der Optik und mit Bezug auf Materialien verwendet

Stärke von Baufolien Typenware und MY-Stärken

Baufolien – Ein hart umkämpfter Markt. Viele Kunden, bedeutet viele Anbieter und die Folge daraus sind meist sehr niedrige Endpreise. Es herrscht hoher Verkaufsdruck. Und wo hoher Verkaufsdruck herrscht, wird in der Folienbranche leider immer kräftig betrogen und gemogelt.
Es ist sehr einfach erfolglos zu sein und recht „tricky“, erfolgreich zu sein.
Auf dem Markt stoßen wir fast immer auf Typen-Bezeichnungen, bei Baufolie recht selten auf MY-Stärken. Typenware ist „nichts sagen“ und MY-Stärken in nahezu 100 % aller Fälle falsch.
Typen Bezeichnungen sind dafür gemacht, um die tatsächliche Folienstärke zu verschleiern.

Unser Erfolgsrezept ist: ABSOLUTE EHRLICHKEIT
wir bieten nur echte Stärken, ohne gesteuerte Untertoleranz an

Kerne/Hülsen der Baufolie

Das nächste große „Ungewisse“ ist der Kern/die Hülse der Baufolie. Es ist zu 100% üblich, dass Anbieter, das Rollengewicht, inklusive Kern angeben. Wie schwer ist der Kern, wieviel Folie geht dem Kunde hierbei verloren?
Summiert man die Untertoleranz und das eingerechnete Kerngewicht der Baufolie, ist man als Kunde niemals der Gewinner.
Unser Erfolgsrezept ist: ABSOLUTE EHRLICHKEIT
Der Kern wird separat ausgewiesen und muss nicht bezahlt werden.

Baufolie, was wir Ihnen bieten

Äpfel mit Äpfel vergleichen – Wir decken für Sie alles auf. Wir zerpflücken für Sie sämtliche Details.
Variante 1 – wie benötigen die tatsächlichen Rollengewichte
Laden Sie sich hier das Formular herunter : Baufolie-Formular
Variante 2 – Sie stellen uns von jeder Baufolien Abmessung 1 Musterrolle (diese erhalten Sie auf Wunsch natürlich wieder zurück)

Halten wir die Musterrolle in den Händen, gehen wir wir folgt für Sie vor

  • wir ermitteln Sie das Rollengewicht inklusive Kern und Verpackung
  • wir ermitteln für Sie die Stärke der Folie mit einem Mikrometer
  • wir wickeln für Sie die Rolle komplett ab
  • wir messen für Sie die Länge der Folie
  • wir messen für Sie die exakte Breite der Folie
  • wir wiegen für Sie den Kern
  • wir prüfen, ob die Baufolie transluzent, oder opak (kunterbunt) ist

Bericht und Infos für unsere Kunden

Wir erstellen für Sie einen wunderbar ehrlichen Bericht der im Einsatz befindlichen Rolle, mit allen wesentlichen Details. Im selben Atemzug, erstellen wir Ihnen ein ehrliches und transparentes Angebot

mit den exakt selben Werten der bisherigen Folie (natürlich nur, wenn Sie mit der bisherigen Qualität zufrieden waren

oder eine sehr ähnliche Lagerware (wenn etwas Ähnliches verfügbar ist), natürlich ebenfalls mit ehrlichen Angaben

Unser Angebot wird beinhalten:

  • Das exakte Gewicht der Baufolie – netto, ohne Kern
  • Unsere Kunden bezahlen nur die Folie – nicht den Kern
  • Eine Folienstärke, die tatsächlich geliefert wird

Wir sind fest davon überzeugt, dass nur Ehrlichkeit eine langfristige Zusammenarbeit ermöglicht.
Sie auch … ?

Es grüßt
µ-linghaus