Dampfsperrfolie

Eine Dampfsperrefolie besteht aus Polyethylen und ist eine Folienschicht, die auf der warmen Seite eines Bauteils angebracht wird und dadurch die Wasserdampfdiffusion behindert. Sie soll eine unzulässig hohe Durchfeuchtung der Dämmschicht durch eindiffundierenden Wasserdampf verhindern.